Wir über uns

Arbeit für Litzelstetten

Die Bürger Litzelstettens wählen alle fünf Jahre einen Ortschaftsrat. Aus den Reihen der SPD gehören

Jürgen Puchta,
Dr. Klaus Froböse und
Irene Mohn

dem zehnköpfigen Gremium an. Ortsvorsteheher ist seit 1999 Rudolf Riedle (Freie Wähler).

Mitglieder und Freunde der SPD bereiten die Sitzungen des Ortschaftsrats öffentlich vor und überlegen auf den Litzelstetter SPD-Treffs, was in Litzelstetten besser gemacht werden kann.

"Außenminister" Litzelstettens ist Jürgen Puchta, der als einziges Ortschaftsratmitglied auch dem Gemeinderat der Stadt Konstanz angehört.

Lernen Sie hier Sozialdemokraten aus Litzelstetten und parteilose Bürger, die uns aber nahestehen, kennen.

 

Jürgen Puchta


Jürgen Puchta

Stadtrat und Ortschaftsrat Der 52- jährige Arzt Jürgen Puchta arbeitet in einem psychiatrischen Krankenhaus. Gesundheits- und sozialpolitische Fragen stehen damit im Mittelpunkt seiner Arbeit im Gemeinderat, in den er 2004 erstmals gewählt wurde. Als einziger Vertreter Litzelstettens im Gemeinderats sorgt er dafür, dass die Anliegen des Ortsteils ausreichend Gehör finden. Dem Litzelstetter Ortschaftsrat gehört er ebenfalls seit 2004 an. Puchta war von 2002 bis 2004 Vorsitzender der SPD Konstanz, 2001 kandidierte er für den Landtag im Wahlkreis 56 Konstanz, Radolfzell, Höri. Kontakt: Telefon: 07531/943282 e-mail:juergen.puchta@spd-konstanz.de

 

Dr. Klaus Froböse


Dr. Klaus Froböse

Der Physiker Dr. Klaus Froböse lehrte an der Universität Konstanz. 2004 wurde er erstmals in den Litzelstetter Ortschaftsrat gewählt. Er engagiert sich in der evangelischen Kirchengemeinde. Dr. Klaus Froböse ist parteilos.

 

Irene Mohn

Ortschaftsrätin

Die Schreinerin Irene Mohn, Jahrgang 1961, wurde gehörte von 1999 bis 2004 dem Konstanzer Gemeinderat und dem Litzelstetter Ortschaftsrat an. Nach einer selbstgewählten Pause wählten die Litzelstetter Bürger sie 2009 wieder zur Ortschaftsrätin. Ihr Interesse gilt der Stadtplanung und baurechtlichen Fragen.